CMD professionell

    Die CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) ist eine der am weitesten verbreiteten Erkrankungen mit schwerwiegenden Symptomen, die häufig nicht dem Stützapparat des Kopfes, den Zähnen, zugeordnet werden. Aus diesem Grunde müssen viele Patienten an starken Kopfschmerzen/Migräne, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen bis hin zu Becken-, Knie- und Fußproblemen leiden.


    Ganz typisch für dieses Erkrankungsbild sind außerdem Tinnitus, Schwindel und Hörprobleme. Unser Zentrum nutzt neben dem Olympiastützpunkt München ein weltweit einzigartiges patentiertes Verfahren, welches voraussagbar diese Symptome deutlich lindern kann bis hin zur vollständigen Heilung.

    Das Verfahren
    Stellen Sie sich vor, man könnte Ihren Kopf (Cranium) in einer digitalen 3-D-Analyse über ein spezielles Messverfahren und Algorhythmus in die richtige Balance stellen und den ganzen Körper ins Lot bringen.
    Die Methode wird interdisziplinär mit Orthopäden, Physiotherapeuten und spezialisierten Zahnärzten gemäß unseres Credos „Dental meets Medical“ durchgeführt.

    Spezielle dental-osteopathische Übungsgeräte, sogenannte Orthesen, bringen das flexible Cranium in nur einer Sitzung in die richtige Proportion und programmieren über den reflektorischen Schluckakt unmittelbar nach dem Einsetzen das Stammhirn als Regelzentrum für die Muskulatur des gesamten menschlichen Körpers, einschließlich Skelettmuskulatur, Atmung und Herz.

    Durch die unmittelbare Physiotherapie mit Orthese in unserem Zentrum schaffen wir es, die Hauptbeschwerden zu einem Großteil in nur einer Sitzung zu beseitigen. Dies liegt  an der Stammhirn-Programmierung durch den reflektorischen Schluckakt.

    Wir haben seit Einführung dieser Therapie unfassbare Erfolge durch das sofortige Beseitigen von jahrzehntelangen Beschwerden, insbesondere Tinnitus, Kopfschmerzen/Migräne, Nacken- und Rückenleiden. Eine Patientin konnte sogar direkt auf ihr Beatmungsgerät verzichten.

    Alle Befunde werden in unserem Zentrum objektivierbar vom Radiologen, Physiotherapeuten (ggf. Orthopäden) und Zahnarzt erhoben und mit dem Therapie-Erfolg dokumentiert.

    Wir halten diese Therapie für eine der größten Errungenschaften der modernen, digitalen Zahnmedizin und Medizin in dieser Zeit.